Liste aller Aussteller


Die AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH bietet Seminare, Inhouse Trainings, Fernlehrgänge und Webinare zu einer Vielzahl von außenwirtschaftlichen Themen an, von Zoll und Exportkontrolle, über Warenursprung und Präferenzen sowie Umsatzsteuer, bis hin zu Vertragsrecht und Compliance.

Die AWA ist der erste Spezialanbieter von Zoll und Außenhandelsseminaren in Deutschland, der nach dem Qualitätsmanagementsystem für die Aus- und Weiterbildung der DIN ISO 29990:2010 zertifiziert ist. Der Schwerpunkt der Norm liegt auf dem Lernprozess und seiner permanenten Verbesserung.

In Deutschland ist die AWA an zwei Standorten vertreten: Münster (Westf.) und München. Im westfälischen Münster befindet sich der Hauptstandort der AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH. In München ist die AWA seit 2010 mit einem eigenen Tagungszentrum vertreten.

Als Beratungsboutique ist die AWB auf die Themenbereiche Zoll- und Umsatzsteuerrecht sowie Exportkontrolle spezialisiert. Wir beraten international und national agierende Unternehmen aller Branchen und Größenklassen.

Die Steuerberater, Rechtsanwälte und Consultants der AWB unterstützen Sie individuell, kompetent und praxisnah. Neben unserem Hauptsitz in Münster sind wir in unseren Büros in München und Hamburg für Sie vor Ort. Hohe fachliche Expertise, schnelle und kompetente Beratung sowie ein direkter und enger Kontakt zum Berater zeichnen die AWB aus.

Wir entwickeln Lösungskonzepte, die Ihren unternehmensspezifischen Strukturen und Prozessen angepasst sind. So begleitet die AWB Unternehmen zum Beispiel bei der Beantragung von Zollverfahren und -vereinfachungen, dem AEO oder dem betrieblichen Compliance-Management in Zoll, Umsatzsteuer und Exportkontrolle.

BABOR nimmt Schönheit persönlich. Denn Haut ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Daher entwickeln Forscher in den BABOR Laboren in Aachen maßgeschneiderte Pflege für verschiedene Hautbedürfnisse. Das Labor ist bis heute das Herzstück des Unternehmens, dessen Produkte für Wissenschaft, Präzision, und Wirkung Made in Germany stehen. Alle Präzisionsformeln basieren auf innovativsten Wirkstoffen.

Das ist die Arbeit von über 500 Mitarbeitern, davon 400 am Firmenstammsitz in Aachen. Das deutsche Familienunternehmen ist in mehr als 70 Ländern vertreten und wird von drei Geschäftsführern geführt: Michael Schummert (Marketing und Vertrieb), Horst Robertz (Forschung, Beschaffung und Produktion) und Stefan Kehr (Finanzen und Personal).

Seit 140 Jahren öffnet der Weiterbildungsanbieter Berlitz Türen für Menschen, die sich für Sprachen und Kulturen begeistern und ihre Management- und Führungskompetenzen weiterentwickeln möchten. Was als reines Fremdsprachentraining begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem differenzierten Angebot an Kommunikationstrainings für die globale Arbeitswelt entwickelt. Weltweit ist Berlitz an 550 Standorten in über 70 Ländern vertreten. In Deutschland ist Berlitz mit mehr als 50 Centern vertreten. Seit 2006 ist das Weiterbildungsunternehmen zertifiziert nach ISO 9001 für professionelles Qualitätsmanagement. Kompetenzfelder: Sprachtrainings, interkulturelle Trainings, Management-/Führungsseminare, E-Learning-Programme (u. a. Virtual Classroom, CyberTeachers, Online Live Seminare), Kids & Teens Sprachcamps und Ferienkurse

Der Bundesanzeiger Fachverlag mit einem kontinuierlich wachsenden multimedialen Angebot in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern ist bekannt als moderner, serviceorientierter und innovationsfreudiger Fachverlag. Er weist eine ausgeprägte Fachkompetenz im Bereich Außenwirtschaft, Zoll und Exportkontrolle auf, die durch eine umfangreiche Produktpalette und der Zusammenarbeit mit herausragenden Autoren dokumentiert wird. Der Verlag bietet tagesaktuelle Informationen als Online-Anwendungen sowie Nachschlagewerke und Leitfäden. Mit der Wissens-Datenbank AW-Plus.de erhalten Sie alle umfassenden Fachinformationen des Außenwirtschaftsbereichs auf einen Blick. Besuchen Sie das Außenwirtschafts-Portal und nutzen Sie unentbehrliche Informationen für Ihre tägliche Arbeit: www.aw-portal.de.

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. und der Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) sind Mitgliedsverbände des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ)
Der BDÜ ist der größte Berufsverband der Dolmetscher und Übersetzer in der Bundesrepublik Deutschland. Er fördert und vertritt die berufsständischen Interessen von Dolmetschern und Übersetzern sowie die beruflichen und sozialen Interessen seiner Mitglieder. In unseren kostenlosen Datenbanken, sowie in den kostenlosen Verzeichnissen (Fachlisten) für Wirtschaft, Recht, Medizin, Technik oder seltene Sprachen, finden potentielle Auftraggeber Kontaktdaten von qualifizierten Dolmetschern, Konferenzdolmetschern und Übersetzern mit der gewünschten Sprachkombination und Spezialisierung.

Die Euregio Maas-Rhein besteht aus drei Ländern, drei Sprachen und fünf Teilregionen mit mehr als 3,8 Millionen Einwohnern und über 270.000 Unternehmen. Aufgrund dieser enormen kulturellen und wirtschaftlichen Vielfalt gilt die Euregio als „Europa im kleinen“ - als Spiegel Europas: Diese Vielfalt bietet der regionalen Wirtschaft mit unterschiedlichen Absatzmärkten mit hoher Nachfrage nach verschiedenen Produkten und qualifizierten Fachkräften aus den Nachbarländern ein großes Potenzial. Die vier kooperierenden Industrie- und Handelskammern in der Euregio Maas-Rhein sowie eine niederländische Stiftung unterstützen den internationalen Handel bei seinen Geschäftstätigkeiten und fördern das Unternehmertum in der Region.

Die Coface-Gruppe, ein weltweit führender Kreditversicherer, schützt Unternehmen überall auf der Welt vor Forderungsverlusten, im Inlandsgeschäft und im Export. 2016 erreichte die Gruppe mit rund 4.300 Mitarbeitern einen konsolidierten Umsatz von 1,411 Mrd. Euro. Coface setzt sich zum Ziel, der weltweit agilste Kreditversicherer zu werden, ist in 100 Ländern vertreten und sichert Geschäfte von 50.000 Unternehmen ab. Jedes Quartal veröffentlicht Coface Bewertungen von Ländern und Branchen. Diese Risikobewertungen basieren auf der spezifischen Kenntnis des Zahlungsverhaltens von Unternehmen und der Expertise von 660 Kreditprüfern und Kreditanalysten, die nah bei den Kunden und deren Debitoren arbeiten. Coface SA. ist an der Börse notiert: Euronext Paris - Compartment B, ISIN: FR0010667147 / Ticker: COFA

Als eines der führenden Softwarehäuser für die Logistik bietet DAKOSY digitale Lösungen für die internationale Speditions- und Zollabwicklung an. Unsere Zollsoftware ZODIAK GE verfügt über benutzerfreundliche und intuitiv bedienbare Oberflächen und kann grenzüberschreitend in vielen EU-Ländern eingesetzt werden. Dieses Alleinstellungsmerkmal "eine Oberfläche für Europa" begeistert über 1.500 Spediteure, Industrie- und Handelsunternehmen. Darüber hinaus betreibt DAKOSY das Cargo Community System (FAIR@Link) für den Frankfurter Flughafen und das Port Community System (PCS) für den Hamburger Hafen. Alle in die Export- und Importprozesse involvierten Unternehmen und Behörden können durch die Nutzung der digitalen Plattformen ihre Transportprozesse schnell und automatisiert abwickeln.

Wir sind eines der führenden Unternehmen für Software und Beratung in den Bereichen Zoll und Außenhandel, Compliance, Transportmanagement, Hafenwirtschaft, SAP und Cloud Services. Mit unseren Lösungen schalten wir die Barrieren im weltweiten Fluss von Logistikketten zuverlässig und vorausschauend aus. Die Effizienz aller Warenströme steht dabei im Fokus. In unserer Software stecken die Kompetenzen und Erfahrungen von über 40 Jahren. Wir entwickeln Produkte, die Ihr Unternehmen global noch wettbewerbsfähiger machen. Unsere Leistungen reichen von Beratung, Entwicklung und Implementierung bis hin zu Support und Hosting in eigenen ISO/IEC 27001 zertifizierten Rechenzentren. Jede Lösung wird gemeinsam mit Ihnen erarbeitet, sodass sie perfekt zu Ihren Logistikprozessen passt. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Die Deutsche Bank bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an – vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. Auch für ihre Kunden im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen ist die Deutsche Bank ein wichtiger Partner.

Die Deutsche Messe ist ein weltweit führender Veranstalter von Investitionsgütermessen im In- und Ausland. Mit einem Umsatz von 302 Millionen Euro im Jahr 2016 zählt sie zu den fünf größten deutschen Messegesellschaften. Seit nahezu 30 Jahren ist die Deutsche Messe mit eigenen Veranstaltungen im Ausland aktiv und transportiert ihr Messe-Know-How in die internationalen Wachstumsmärkte. Mit rund 1 200 Beschäftigten und 66 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist sie in mehr als 100 Ländern präsent. Die Aktivitäten des Auslandsmessegeschäftes liegen im Verantwortungsbereich der Tochtergesellschaft Hannover Fairs International GmbH. Die Auslandsmessearbeit konzentriert sich auf Zielmärkte, wie z. B. China, Südostasien, Australien, Türkei, USA, Russland und Brasilien.

DTO Research ist ein international agierendes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen mit den Geschäftsfeldern B2B- und Industriemarktforschung. Zu unseren Kernkompetenzen zählt die Analyse von Wettbewerbern, Marktpotentialen, Kunden/Lieferanten, Trends und Märkten in über 100 Ländern weltweit. Neben der reinen Analysetätigkeit erstellen wir für unsere Kunden Marktstrategien zum Geschäftsausbau in bestehenden Märkten oder Strategien zur Erschließung neuer Märkte und Potentiale.

Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Industrie, Bau- und Nutzmaschinen, der Reinigungsbranche (Reinigungsprodukte und Reinigungsmaschinen), Maschinenbau, Medizinprodukte und Chemie.

Der Düsseldorfer Airport ist als Luftverkehrsdrehkreuz mit rund 24,6 Millionen Passagieren in 2017 der größte Flughafen Nordrhein-Westfalens. Rund 70 Fluggesellschaften starten von hier zu über 200 Zielen weltweit. In einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Europas mit 18 Millionen Einwohnern in einem Umkreis von 100 Kilometern gelegen, hat der Düsseldorfer Airport eine herausragende Bedeutung für die Erfüllung der Mobilitätsbedürfnisse der Bürger und der Wirtschaft in NRW und den südöstlichen Niederlanden. Darüber hinaus gibt der Flughafen als größte Arbeitsstätte in Düsseldorf mit rund 21.600 Arbeitsplätzen erhebliche Beschäftigungsimpulse für das Land.

Erneuerbare und effiziente Energietechnologien aus Nordrhein-Westfalen haben große Chancen auf den Weltmärkten. Deshalb unterstützt das Netzwerk Internationale Beziehungen und Außenwirtschaft der EnergieAgentur.NRW die Internationalisierung insbesondere von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) im Energiebereich. Ziel des Querschnittsbereichs ist es, das Wachstum und die Produktivität nordrhein-westfälischer KMU sowie deren Teilnahme am Welthandel zu steigern, Angebote, Lösungen und Unternehmen zu vernetzen und Fachinformationen aus den Märkten bereitzustellen. Dabei arbeitet der Bereich mit vielen nationalen und internationalen Netzwerkpartnern aus der Wirtschaft, der Finanzierung, der Forschung und der Politik zusammen. Das Netzwerk umfasst mehr als 2.000 Kontakte im In- und Ausland.

Euler Hermes ist weltweit Marktführer im Kreditversicherungsgeschäft und Spezialist in den Bereichen Kaution, Garantien und Inkasso. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung bietet das Unternehmen Finanzdienstleistungen zur Unterstützung der Kunden im Liquiditäts- und Forderungsmanagement. Mit dem unternehmenseigenen Monitoringsystem wird täglich die Insolvenzentwicklung kleiner, mittlerer und multinationaler Unternehmen verfolgt und analysiert. Die Expertenanalysen decken Märkte ab, auf die 92 Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts entfallen. Als Tochtergesellschaft der Allianz ist Euler Hermes in mehr als 50 Ländern vertreten, hält ein AA- Rating von Standard & Poor’s und Dagong Europe und ist an der Euronext Paris notiert (ELE.PA). In Deutschland steht Euler Hermes in Hamburg und in weiteren Niederlassungen zur Verfügung.

Das EURES Kooperationsnetzwerk spielt eine zentrale Rolle zur Förderung der Mobilität auf dem Arbeitsmarkt. EURES bietet Arbeitgebern eine große Bandbreite an Informationen und Leistungen an, die dabei helfen, sich strategisch auf den demographischen Wandel und die Migration junger Arbeitskräfte aus den Grenzregionen vorzubereiten und rechtzeitig die passenden Maßnahmen zu ergreifen. Die Chambers of Commerce Euregio Maas-Rijn sind Partner im Kooperationsnetzwerk EURES in den Grenzregionen Belgien, Deutschland, Niederlande.

Der ExportManager ist ein Onlinemagazin, das sich an die Exportverantwortlichen in mittelständischen Unternehmen richtet. Bekannte und fachkundige Autoren aus den Bereichen Finanzierung, Forderungsmanagement, Export- und Zollrecht, Messe und Logistik, aber auch aus exportierenden Unternehmen berichten über alle mit dem Export zusammenhängenden Themen. Der ExportManager ist eine Publikation des F.A.Z.-Fachverlags FRANKFURT BUSINESS MEDIA. Ziel und Anspruch ist es, den Lesern praxisrelevante und aktuelle Themen vorzustellen, die für ihre berufliche Tätigkeit unmittelbar relevant sind. Um dies zu erreichen, haben die Herausgeber eine Reihe von namhaften strategischen Partnern gewinnen können, die ihr umfassendes fachliches Know-how im ExportManager zur Verfügung stellen.

Die niederländischsprachige Region Flandern ist bekannt für ihre Wirtschaftsleistung, Spitzenforschung, hervorragende Infrastruktur sowie für ihr Bildungssystem. Die Wirtschaftsförderungsagentur Flanders Investment & Trade berät kostenfrei und unverbindlich zu allen Aspekten einer Neugründung/Expansion sowie den Standortvorteilen. Ebenfalls organisiert werden Vor-Ort-Besichtigungen von Grundstücken/Gebäuden: www.flandersinvestmentandtrade.com  

Locate in Limburg (LIL) ist der Ansprechpartner für alle Fragen rund um Smart Logistics, Gesundheit & Pflege, Sustainable Industries, Smart Manufacturing und Creative Economy & ICT. Vor allem dank seiner multimodalen Verbindungen mit den Haupthäfen Antwerpen (80 km) und Rotterdam (175 km) sowie der Verfügbarkeit gut ausgebildeter Arbeitskräfte hat sich Limburg eine solide Position unter den Top 10 der europäischen Logistik-Hotspots gesichert. www.locateinlimburg.com

Der Formularverlag CW Niemeyer ist seit über 50 Jahren erfolgreich als ein Verlag, der sich auf Formulare, Fachbücher, Seminare und Software für den Außenhandel spezialisiert hat. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen persönlich zur Seite und beraten Sie gerne individuell. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die ideale Lösung für Sie und Ihre Firma, damit Ihre tägliche Arbeit einfacher, schneller und sicherer wird. Alles aus einer Hand für Exporteure, Versandmitarbeiter und Speditionen.

 

 

 

Germany Trade & Invest ist die Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing der Bundesrepublik Deutschland. Mit mehr als 300 Beschäftigten weltweit bieten wir Unternehmen ein umfangreiches Informationsangebot und persönliche Beratung. Darüber hinaus fördern wir die wirtschaftliche Entwicklung der Neuen Bundesländer.

Im Bereich Trade unterstützt Germany Trade & Invest die deutsche Exportwirtschaft und bietet den Unternehmen kostenlose Informationen und Analysen zu Märkten weltweit. Hinzu kommen aktuelle Informationen zu Rechts- und Zollbestimmungen, Ausschreibungen und internationalen Entwicklungsprojekten.

Im Bereich Invest berät Germany Trade & Invest kostenlos Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland. Unsere Experten helfen bei der Entwicklung von Markteintrittsstrategien sowie bei Rechts-, Finanzierungs- und Förderungsfragen. Wir vermitteln die Kontakte, die Sie für ein erfolgreiches Engagement in Deutschland brauchen.

Der Hafen Antwerpen ist mit einem Gesamtvolumen von 223 mio t in 2017, Europas zweitgrößter Seehafen. Seine geografische Lage mitten im EU-Markt macht ihn zu einem Zentrum internationaler Handelsströme. Zuverlässige Hinterlandverbindungen über Straße, Schiene und Wasserstraße gewährleisten den reibungslosen Weitertransport der Waren zu den größten europäischen Industrie- und Konsumzentren.

Die Hafenwirtschaft beruht auf drei ausgewogenen Faktoren, die sich gegenseitig verstärken: Produktion, Logistik und maritimer Warenumschlag. Container, Stückgut, trockenes und flüssiges Massengut werden effizient gelöscht, geladen, gelagert und bearbeitet.

Seit 1983 hat sich die Hübner IT Solutions GmbH auf die Optimierung von Zollprozessen in Unternehmen spezialisiert. Hierfür entwickeln und vertreiben wir Zoll-Softwarelösungen. Profitieren Sie von unserem langjährigen Know-How. Wir bieten ein breites Portfolio rund um den Zoll und damit weit mehr als nur Software, die reibungslos in Ihre bestehenden Systeme zu integrieren ist. Bezogen auf unsere Servicedienstleistungen begleiten wir Sie gerne u.a. bei der AEO-Zertifizierung und bieten Ihnen als Kunden bedarfsgerechte Lösungen im Beratungsbereich Zoll und Außenwirtschaft an. Als SAP-Implementierungspartner unterstützen wir Sie mit unserer Expertise bei der Einführung von SAP GTS (Global Trade Services) . Neben der Anwenderhilfe und Fehlerbehebung rundet die Wartung und Pflege Ihres SAP GTS unseren GTS-Support ab. Individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Funktionen und Lösungen sind unsere Kernkompetenz. Die Kundenzufriedenheit halten wir stets im Fokus unserer Arbeit.

Die Ungarische Agentur für Investitionsförderung (HIPA) unterstützt ausländische Unternehmen bei ihrer Ansiedlung in Ungarn. Unser Beratungsservice trägt zur Vorbereitung von strategischen Investitionsentscheidungen bei. Wir unterstützen unsere Klienten mit maßgeschneiderten Informationspaketen, helfen bei der Standortsuche und bei der Beurteilung von Standorten. HIPA vermittelt auch Förderungsangebote und organisiert Meetings mit Spezialisten. Unsere Lieferantenabteilung verwaltet eine zertifizierte Lieferantendatenbank, hilft bei der Identifizierung und Vorbewertung von potenziellen Lieferanten und koordiniert zwischen potentiellen Partnern. Unsere Agentur verwaltet auch das sogenannte "Ungarische Investitionsprojekte Portfolio" (HIP), das eine Sammlung von Private-Equity-Investitionsprojekten ist, die Projekte in diversen Sektoren anbietet.

Die IP Zollspedition GmbH ist bereits seit 1990 die Zollagentur, wenn es um professionelle und kompetente Beratung und Abwicklung von Full-Service-Leistungen rund um den Zoll geht, und hilft dabei, Zoll- und IT-Prozesse zu sichern und zu optimieren. Wir bieten unseren nationalen und internationalen Kunden ein Angebot aus Outsourcing der Zollabwicklung, Zollconsulting, Schulungen, Zoll per EDI sowie Sicherheitsleistung und Verbürgung von Zöllen und Einfuhrumsatzsteuer. Wir sind der Überzeugung, dass schlanke, vernünftige und vor allem rechtskonforme Zollprozesse den Erfolg eines international tätigen Unternehmens langfristig sichert und stärkt. Mit unserer langjährigen Expertise, unserem Fachwissen und einem hoch qualifizierten Team garantieren wir in Kombination mit modernster IT einen reibungslosen, schnellen und seriösen Zollprozess.

Die Japan External Trade Organization (JETRO) ist eine Einrichtung der japanischen Regierung, die dem japanischen Wirtschaftsministerium untersteht. Zu unseren Hauptaufgaben gehört es, ausländische Unternehmen bei der Geschäftsgründung und Expansion in Japan zu unterstützen. Darüber hinaus helfen wir aber auch kleinen und mittelständischen japanischen Unternehmen bei deren Internationalisierung. Unsere Dienstleistungen sind kostenlos.  

Dazu gehören beispielsweise auch voll ausgestattete Büroräume in sechs japanischen Metropolen, die interessierte Unternehmen für bis zu 50 Werktage kostenlos nutzen können. In diesen sogenannten "Invest Japan Business Support Centers (IBSC)" stehen den Unternehmen auch Experten zur Verfügung, die bei allen Fragen rund um die Firmengründung, Steuern, (Arbeits-)Recht etc. weiterhelfen.

Die KGH Customs Services wurde 1963 in Schweden gegründet und hat sich zu einem der größten konzernunabhängigen Zolldienstleister in Europa entwickelt -  mit eigenen Niederlassungen an insgesamt 38 Standorten in Schweden, Norwegen, Dänemark, Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlanden, Frankreich und Italien sowie Partnerbüros in weiteren Ländern. Über 650 Mitarbeiter/innen unterstützen heute rund 14.000 Kunden in den unterschiedlichsten Branchen bei allen Fragen und Belangen der Import- und Exportabwicklung.

Ob Zollabwicklung, Außenhandelsberatung oder digitale Lösungen - mit den Leistungen aus dem umfangreichen Angebot von KGH können Sie Ihre Zoll- und Außenhandelsprozesse optimieren. Wir unterstützen Sie in der operativen Effizienz, im Risikomanagement und in allen zollrelevanten Prozessen.
KGH – Facilitating trade for sustainable growth

 

Mit einem umfassenden Angebot in allen wirtschaftlich relevanten Feldern der Rechts- und Steuerberatung ist Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien. Mit mehr als 350 Rechtsanwälten und Steuerberatern ist Luther in zehn deutschen Wirtschaftsmetropolen vertreten und mit sechs Auslandsbüros in wichtigen Investitionsstandorten und Finanzplätzen Europas und Asiens präsent. Dabei steht eine wirtschaftlich zielführende, effiziente und weitsichtige Beratung im Mittelpunkt. Zu den Mandanten zählen mittelständische und große Unternehmen sowie die öffentliche Hand.

Mit rund 367 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2017 ist die Messe Düsseldorf Gruppe eine der erfolgreichsten deutschen Messegesellschaften. Auf den Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr über 29.000 Aussteller 1,34 Mio. Fachbesuchern ihre Produkte. Mit rund 50 Fachmessen, davon 23 N° 1-Veranstaltungen in fünf Kompetenzfeldern und etwa 70 Veranstaltungen im Ausland ist die Messe Düsseldorf Gruppe eine der führenden Exportplattformen weltweit. Dabei rangiert die Messe Düsseldorf GmbH auf Platz 1 in Bezug auf Internationalität bei Investitionsgütermessen. 2017 kamen bei Eigenveranstaltungen bis zu 74 Prozent der Aussteller und 73 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland an den Rhein. Vertriebsstützpunkte für 140 Länder (76 Auslandsvertretungen) und Kompetenzcenter in 8 Ländern bilden das globale Netz der Unternehmensgruppe.

Die NEUMAN & ESSER GROUP (NEA) ist ein führender Hersteller von Kolben- und Membrankompressoren sowie Kompressorsystemen für Luft und alle technischen Gase. Umfassender Service für eigene und 11 weitere Verdichtermarken ist eine Kernkompetenz der GROUP. Ein weiterer Schwerpunkt der NEA GROUP ist die Produktion von Mahl- und Sichtsystemen.

NEA Produkte „Made in Germany“ werden im Bereich Öl und Gas, der chemischen und petrochemischen Industrie, der Lebensmittelindustrie sowie in den Bereichen Energie und Mineralien weltweit eingesetzt. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Übach-Palenberg wurde 1830 in Aachen gegründet. Heute arbeiten über 1.000 Mitarbeiter in 22 Engineering- und Serviceunternehmen in 11 Ländern und 4 Produktionsstandorten in Deutschland.

Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt das Land unter anderem bei seinen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Im Bereich der Außenwirtschaftsförderung bietet die NRW.BANK kleinen und mittleren Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen Förderprodukte sowie Beratung für ihre Aktivitäten im Ausland.

Ziel ist die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von nordrhein-westfälischen Unternehmen in einem globalisierten Markt und die Sicherung von Arbeitsplätzen. Mit dem NRW.BANK.Auslandskredit finanziert die NRW.BANK Auslandsinvestitionen sowie Betriebsmittel, beispielsweise für Marktanalysen, Messeteilnahmen oder den Aufbau eines Vertriebsnetzes im Ausland. Mit dem Programm NRW.BANK.Ausland Export erleichtert die NRW.BANK den Unternehmen aus NRW den Zugang zu Exportgarantien.

Die Außenwirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bei der Erschließung wichtiger Wachstumsmärkte weltweit. In enger Abstimmung mit ihren Partnern bietet die Gesellschaft verschiedene, auf die Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnittene Maßnahmen an wie Messebeteiligungen im Ausland, das Kleingruppenförderprogramm NRW, Unternehmerreisen, Brancheninformations- oder Fachsymposien. Als Partner im Verbund NRW.Europa hat NRW.International Delegations- und Messescouting sowie internationale Kooperationsveranstaltungen in NRW und anderes mehr im Portfolio. Das Programm der Auslandsmessebeteiligungen und Unternehmerreisen wird jährlich gemeinsam mit den Akteuren der Außenwirtschaftsförderung erstellt. Träger von NRW.International sind die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen, die Handwerkskammern des Landes und die NRW.BANK.

Der OWC Verlag für Außenwirtschaft publiziert Wirtschaftsmagazine und Fachbücher für Mittel- und Osteuropa, Zentralasien, Iran und China. Mit seinen Publikationen OstContact, ChinaContact und IranContact ist er ein zuverlässiger Partner für die Entscheidungsträger der Außenwirtschaft.
Seine Publikationen informieren über Branchenentwicklungen, rechtliche Rahmenbedingungen, Engagements ausländischer Unternehmen, Investitionschancen, regionale Besonderheiten, Unternehmensstrategien, Infrastrukturprojekte, Personalbeschaffung, Finanzierungsmöglichkeiten, Messen und Ausstellungen, Zollfragen, Handelshemmnisse, Unternehmerreisen u.v.m.
Von Praktikern für den Praktiker – nach diesem Anspruch werden die Autoren ausgewählt: Unternehmer mit eigenem Geschäft in der Region, Banker, Berater, Anwälte und Vertreter der Verbände.

Der Paderborn-Lippstadt Airport ist der Heimathafen für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus Ostwestfalen-Lippe sowie den angrenzenden Regionen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Zum Leistungsangebot gehören neben Linien- und Touristikflügen auch Business- und Privatcharterverkehre.
Das Flugangebot umfasst im Sommerflugplan zwölf Direktverbindungen zu beliebten Urlaubsdestinationen in Spanien, der Türkei, Griechenland, Bulgarien und Ägypten. Darüber hinaus stellt der Heimathafen den Anschluss der Region an den weltweiten Luftverkehr über die regelmäßige Anbindung an die Drehkreuze München und Frankfurt sicher.
2017 verzeichnete der Flughafen ein Fluggastaufkommen von rund 740.000 Passagieren sowie mehr als 38.200 Starts und Landungen.

Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor vielfältigen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen mit größtmöglichem Nutzen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten, ob Global Player, Familienunternehmen oder kommunaler Träger, unser gesamtes Potenzial ein: Erfahrung, Branchenkenntnis, Fachwissen, Qualitätsanspruch, Innovationskraft und die Ressourcen unseres Expertennetzwerks in 158 Ländern. Besonders wichtig ist uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, denn je besser wir sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir sie unterstützen.

PwC. Mehr als 10.600 engagierte Menschen an 21 Standorten. 2,09 Mrd. Euro Gesamtleistung. Führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland.

Von den zwölf Provinzen der Niederlande ist Limburg die wohl europäischste. Limburg hat mehr Grenzkilometer mit Belgien und Deutschland als der Rest der Niederlande. Im Alltag gab es immer schon einen regen Austausch zwischen beiden Seiten der (späteren) Landesgrenzen. Wegen unserer Lage und unserer Geschichte ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zur Selbstverständlichkeit geworden. Limburg ist Teil der vier EuRegionen und zusammen mit unseren Nachbarn aus Deutschland und Belgien meistern wir auf zahlreichen Gebieten erfolgreich Herausforderungen. Daher hat sich Limburg zum Ziel gesetzt, sich in der Europäischen Union als eine wirklich europäische Region weiterzuentwickeln.

Auch die Limburger Wirtschaft kennt viele Verflechtungen mit der grenznahen belgischen und deutschen Wirtschaft. Gemeinsam mit Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie der Limburger Wirtschaft beschäftigt sich unsere Provinz mit der Entwicklung von Campussen, die inner- und außerhalb unserer Region konkrete Allianzen zwischen Bildung, Wissenschaft, Behörden und Wirtschaft zustande bringen. Die einzigartige Lage und das Lokalkolorit von Limburg sowie seine Einwohner verlangen eine strategische und schlüssige Politik mit konkreten Ergebnissen. Das ist die Aufgabe unserer Provinzialverwaltung.

Im nördlichsten Teil der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) liegt Ras Al Khaimah (RAK), ein beliebter und schnell wachsender Industrie- und Geschäftsstandort. 2017 wurde die RAKEZ (zusammenschluss von RAK FTZ und RAKIA) gegründet und beherbergt derzeit über 14.000 Unternehmen aus mehr als 100 Ländern. Aufgrund seiner Lage bietet die RAKEZ seinen Kunden einen einfachen Zugang zu den schnell wachsenden Märkten im Mittleren Osten, Nordafrika, Europa, Süd- und Zentralasien. Mit seinen vereinfachten Geschäftsgründungsprozessen können Kunden sicher sein, dass sie bei jedem Schritt der Geschäftsentwicklung unterstützt werden.

Kontaktieren Sie uns in unserem Europabüro in Köln und erfahren Sie warum sich bereits so viele deutsche und europäische Unternehmen in der Rakez niedergelassen haben.

Reed Exhibitions ist der größte internationale Messeveranstalter mit über 500 Events in 43 Industriesektoren und 30 Ländern. Über 7 Mio. Teilnehmer nutzen unsere Messen,  um Kontakte und neues Geschäft zu generieren. Exportorientierten Unternehmen bietet das globale Netzwerk von Reed Exhibitions Information, Unterstützung und Betreuung auf dem Weg in neue Märkte.

Unsere Branchen: Luftfahrt, Automobil, Bau, Elektronik, IT & Telekommunikation, Broadcasting, Energie, Öl & Gas, Maschinenbau, Umwelttechnik, Gesundheit, Pharma, Sicherheitstechnik, Kosmetik, Nahrungsmittel, Gastronomie & Hotel, Geschenkartikel, Interior Design, Schmuck, Marketing, Druck - & Graphik, Sport, Reisen.

Banco Santander ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Hauptsitz in Spanien und Präsenz in 10 Kernmärkten. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Santander hat weltweit mehr als 133 Millionen Kunden, 13.700 Filialen und rund 200.000 Mitarbeiter. Sie ist die größte Finanzgruppe in Spanien und Lateinamerika und ist führend in Großbritannien, Portugal, Deutschland, Polen und dem Nordosten der USA. In Deutschland zeigt die Santander mit mehr als 300 Filialen nun noch mehr Kundennähe. Gemessen an der Zahl der Privatkunden ist Santander unter den Top 5 der Banken in Deutschland.

SCHNEIDER GROUP betreut seine internationalen Kunden mit Backoffice-Services beim Markteintritt und der Expansion in Russland, Kasachstan, Belarus, der Ukraine, Polen, Usbekistan und Armenien (ab Q4 2018). Zu unseren Leistungen zählen allgemeine Markteintrittsberatung, Buchhaltung und Steuerberatung, Import und Verzollung, ERP Systeme und Unterstützung und Begleitung bei rechtlichen Streitigkeiten, sowie Beratungen zu einer Vielzahl von Rechtsfragen, insbesondere in den Bereichen Compliance, Migration, Arbeits-, Vertrags-, Handels- und Gesellschaftsrecht. SCHNEIDER GROUP ist der One-Stop-Partner für deutsche Unternehmen mit Präsenz im russischsprachigen Raum und Polen.

1947 als Malaysia-Singapore Airlines gegründet, fliegt die Airline seit 1972 als nationaler Carrier von Singapur unter dem Namen Singapore Airlines (SIA). Weltweit beschäftigt das Mitglied der Star Alliance 14,800 Mitarbeiter und fliegt inklusive SilkAir, Scoot und Singapore Airlines Cargo, 138 Destinationen in 38 Ländern an. Die SIA Flotte umfasst 110 Passagierflugzeuge mit einem Durchschnittsalter von sieben Jahren und 4 Monaten, 113 weitere sind bestellt. Ab Oktober 2018 wird SIA mit der A350ULR den weltweit längsten nonstop Flug von Singapur nach New York anbieten. Von Deutschland fliegt die Airline zweimal täglich ab Frankfurt, einmal täglich ab München sowie viermal wöchentlich ab Düsseldorf nach Singapur. Zudem wird ab Frankfurt eine tägliche Verbindung nach New York angeboten. Seit kurzem fliegt auch die Low-Cost-Tochter Scoot viermal wöchentlich von Berlin nonstop nach Singapur.

Die Sparkassen-Finanzgruppe umfasst rund 560 Unternehmen, darunter 386 Sparkassen, sechs Landesbankkonzerne, die Deka-Bank, drei Leasinggesellschaften, acht Landesbausparkassen und elf Versicherungsgruppen. Mit rund 50 Millionen Kunden ist sie einer der größten Finanzdienstleister Deutschlands. In allen Regionen fördern die Sparkassen und ihre Verbundpartner den Wohlstand der Menschen und das Wachstum der Wirtschaft. Dabei vereinen sie Erfahrung und Kompetenz als Anbieter innovativer Finanzdienstleistungen mit Gemeinwohlorientierung und gesellschaftlichem Engagement. Mit ihrem umfassenden Beratungs- und Serviceangebot ist die Sparkassen-Finanzgruppe der moderne und zuverlässige Finanzpartner für alle Privat- und Geschäftskunden – flächendeckend vor Ort, online und auf mobilen Kanälen.

Die Startup Factory ist der mittlerweile weltweit größte Geschäftsinkubator für mittelständische, deutsche Unternehmen und einzige in China. In Kunshan, vor den Toren Shanghais, flankiert von unserem Kontaktbüro in München, führt ein erfahrenes deutsch-chinesisches Managementteam die Geschäfte von derzeit 31 Auslandsniederlassungen europäischer Firmen auf 26.000 m2 Produktionsfläche mit zusammen über 300 Mitarbeitern.

Über die flexibel mietbaren Produktionsflächen hinaus bieten wir ein vollumfängliches Servicepaket, das alle zentralen Overheadfunktionen umfasst:
- Übernahme der Geschäftsführung
- Finanzbuchhaltung und Controling
- Personalabteilung und Administration
- Unterstützung in Produktions- und Prozesslayout
- Qualitätsmanagement, interne Auditierung

Wir sind ihr Partner wenn Sie Ihre Geschäftstätigkeit in China um eine eigene Montage, Produktion, Reparaturwerkstatt, oder ein Anwenderzentrum erweitern wollen.

StreetScooter entwickelt und produziert an den Standorten Aachen und Düren Elektrofahrzeuge für den Kurzstreckeneinsatz. Das aktuelle Modellspektrum umfasst leichte Elektro-Nutzfahrzeuge sowie Lasten-Pedelecs. Das Unternehmen fokussiert sich auf individuelle Fahrzeuglösungen für die Zustellung auf der sogenannten letzten Meile. Kommunale Einrichtungen, Logistikdienstleister sowie andere Unternehmen aus verschiedenen Branchen setzen auf Produkte der StreetScooter GmbH im Rahmen Ihrer Flottenlösungen im Bereich E-Mobilität. StreetScooter ist damit eines der erfolgreichsten Unternehmen im stark wachsenden Markt der E-Mobilität und wurde national wie auch international mehrfach ausgezeichnet. Seit Dezember 2014 ist StreetScooter eine 100%ige Tochter der Deutsche Post DHL Group.

Kreativität und Technologie verbinden. Das Wissen um Innovationen und Märkte so fassen, dass es in den richtigen Köpfen das Meiste bewirkt. Integriertes Marketing für Technologien: Mit TEMA dringen Konzerne und Mittelständler weltweit in neue Markte ein. Wir maßschneidern Konzepte und setzen sie um. Mit Ihren Technologien und Ihrem Know-how schaffen Sie geschäftliche Potenziale. Mit TEMA als Ihrem Marketingpartner werden daraus messbare Erfolge! Alleinstellung: Mitarbeiter, die in Marketing und in Ihrer Technologie ausgebildet sind: Naturwissenschaftler mit sprachlich-betriebswirtschaftlicher Kompetenz, Ingenieure, Grafik-Designer, Film-Regisseure und -produzenten, Event-Manager und Webentwickler. Alleinstellung: Muttersprachler für alle Volumen-Markte.

Urban Thier & Federer Rechtsanwälte berät seit 13 Jahren erfolgreich deutsche und internationale Mandanten in Bezug auf die rechtliche und geschäftliche Angelegenheiten zwischen Deutschland und USA. Wir vertreten insbesondere deutschsprachige Mandanten, die Geschäfte in den USA planen. Wir beraten in Bezug auf die Verhandlung und Gestaltung von internationalen Verträgen sowie bei der Expansion in die USA, sei es durch Gründung einer eigenen Tochter in den USA oder durch Joint Venture oder Vertriebskooperation mit US Partner. Wir vertreten auch regelmäßig deutsche Unternehmen bei Verhandlungen oder Streitigkeiten mit US Partnern in Deutschland. Wir haben sechs Kanzleistandorte in den USA und zwei in Deutschland (München und Aachen) und unterstützen Mandanten in Deutschland und USA auch bei Behördengängen, Finanzierungsfragen und Grundstücks- bzw Mietangelegenheiten.

Mit der weltweit größten Datenbank über deutsche Unternehmen, 155.000 Unternehmensmitgliedern, einem Netz von 167 Geschäftsstellen in Europa sowie in China und 4.366 Mitarbeitern gehört Creditreform zu den führenden internationalen Anbietern von Wirtschaftsinformationen und Inkasso-Dienstleistungen. 1879 als Wirtschaftsauskunftei in Mainz gegründet, bietet Creditreform heute ein umfassendes Spektrum an integrierten Finanz- und Informationsdienstleistungen zum Gläubigerschutz. Mit aktuellen Bonitätsauskünften über Firmen und Privatpersonen und einem professionellen, effizienten Forderungs- und Risikomanagement gibt Creditreform Unternehmen Sicherheit beim Auf- und Ausbau ihrer Geschäftsbeziehungen.

WMP Mexico Advisors ist der Partner des Mittelstands in Mexiko. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung, welche auf Steuer-, Buchhaltungs-, und Rechtsthemen in Mexiko spezialisiert ist. Dabei bieten wir Dienstleistungen in den Bereichen Start-Up Management, Steuerberatung, Buchhaltung, Finanzen, Personalmanagement und Rechtsfragen an. Unsere Kunden, welche aus den unterschiedlichsten Industrien kommen, betreuen wir mit mehr als 100 Mitarbeitern aus unseren Büros in Queretaro, Mexico City, Puebla, Stuttgart (Deutschland) und Greenville (S.C., USA). Bei dem erfolgreichen Schritt nach Mexiko durften wir bereits über 200 Unternehmen, vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum, unterstützen.

Die WWS-Gruppe ist in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Rechts- und Unter­nehmensberatung tätig und an den Standorten Aachen, Mönchengladbach und Nettetal vertreten. Das inhabergeführte Beraterteam der WWS umfasst rund 130 qualifizierte Mitarbeiter, hiervon sind 36 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater oder Rechtsanwälte. Durch die enge Zusammenarbeit der Experten unterschiedlicher Disziplinen in Verbindung mit fundiertem Branchenwissen werden Mandaten ganzheitlich beraten und nachhaltig unterstützt.

Im Focus unserer Beratung stehen die persönlichen Bedürfnisse unserer Mandanten, für die im engen Austausch gezielte, praxisgerechte Lösungen entwickelt werden. WWS agiert national und international auf Basis definierter, hoher Qualitätsstandards, die ständig überwacht und verbessert werden. Das Qualitätsmanagement der WWS ist mehrfach zertifiziert.

Die ZENIT GmbH mit Sitz in Mülheim an der Ruhr wurde 1984 gegründet und berät im Auftrag von EU, Bund und Land Nordrhein-Westfalen vor allem kleine und mittlere technologieorientierte Unternehmen sowie Hochschulen bei deren Innovations- und Internationalisierungsaktivitäten. Im Konsortium NRW.Europa sind die ZENIT GmbH (als Koordinator), die NRW.BANK und die NRW.International GmbH Partner im Enterprise Europe Network, dem weltweit größten Netzwerk von Informations- und Beratungsstellen der Europäischen Kommission. NRW.Europa ist nunmehr bereits seit zehn Jahren zentraler Ansprechpartner und Dienstleister für Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen in den Bereichen Förderung und Finanzierung, Internationalisierung, Innovationsmanagement, Kooperationspartnersuche und Technologietransfer. #NRWEuropa @ZENITGmbH

Das ZIM ist ein bundesweites technologie- und branchenoffenes Förderprogramm für KMU und Forschungseinrichtungen. Mit ZIM sollen die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen nachhaltig unterstützt und ein Beitrag zu deren Wachstum sowie die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen geleistet werden. Das ZIM bietet Fördermöglichkeiten für eine breite Palette an technischen Innovationsvorhaben.
Bei der Zusammenarbeit mit ausländischen Kooperationspartnern können die beteiligten antragstellenden (deutschen) Unternehmen einen um bis zu 10 Prozent erhöhten Fördersatz erhalten. Der Anteil der ausländischen Partner am Gesamtprojekt ist zu beschreiben. Ein Arbeitsplan sowie eine kurze Unternehmensbeschreibung der ausländischen Partner sind verpflichtend. Projektpartner außerhalb Deutschlands erhalten keine Förderung aus ZIM.

Wir sind Ihr Spezialist für Büro-, Handels- und Gewerbeimmobilien in der Euregio, NRW und deutschlandweit

Zu unserem Gewerbebereich zählen vor allem Industrieobjekte, Lager/Logistik- und Produktionsflächen.
Wir unterstützen unsere Kunden sowohl im Bereich Verkauf/Vermietung, als auch bei der Suche nach dem passenden Objekt zur Miete oder zum Ankauf. Unsere zahlreichen Kontakte zu Eigentümern, Investoren, Filialisten und Projektentwicklern sowie unsere Marktkenntnis ermöglichen es uns, Sie bei Ihrer Suche nach dem passenden Objekt, oder dem passenden Mieter/Käufer, tatkräftig zu unterstützen.
Auch bei der Nachverwertung von nicht mehr benötigten Industrie- und Gewerbeflächen sind wir der richtige Ansprechpartner. Dabei finden Sie in uns einen seriösen, kompetenten Partner, der Ihnen mit Know-How und Herzblut jederzeit zur Verfügung steht.

ZOLL.EXPORT ist die Zeitschrift, die speziell auf die Bedürfnisse von Exportverantwortlichen eingeht und deren Arbeitsalltag wertvoll ergänzt: Wir unterstützen Sie mit anschaulichen Praxisbeiträgen und sofort einsetzbaren Arbeitshilfen – für eine reibungslose Zoll- und Exportabwicklung. Im Zwei-Monats-Rhythmus und mit dem passenden Portal www.zoll-export.de bringt die Zeitschrift ZOLL.EXPORT die Verantwortlichen in Export, Versand und Logistik immer auf den aktuellen Stand. In jeder Ausgabe vermitteln Experten aus der Praxis in einem Titelthema und fünf kompakten Beiträgen Zoll-Fachwissen – leicht verständlich und ganz prägnant. Durch Beispiele und konkrete Tipps wird anschaulich erklärt, wie Export- und Importvorgänge korrekt abgewickelt werden. Ergänzend dazu gibt es jeweils immer die passende Checkliste zum schnellen Nachschlagen im hektischen Arbeitsalltag. So gewinnen Sie mehr Sicherheit und Routine bei Ihrer Arbeit.

Aussteller

Hier finden Sie eine Liste der Aussteller, die den IHK-Außenwirtschaftstag unterstützen sowie ihre Waren und Dienstleistungen vor Ort präsentieren.

Hier könnte auch der Name Ihres Unternehmens stehen. Sprechen Sie uns an!

----------------------------------------------------------------

Ansprechpartner

Dr. Gunter Schaible
Geschäftsführer / Sponsoring / Programm

0241 4460-230
0241 4460-149
gunter.schaible(at)aachen.ihk.de
Claudia Masbach
Projektleitung / Sponsoring / Programm

0241 4460-296
0241 4460-149
claudia.masbach(at)aachen.ihk.de
Sonja Steffens
Anmeldungen, Hotels

0241 4460-230
0241 4460-149
sonja.steffens(at)aachen.ihk.de
Helge Nitsch
Messe / Aussteller

0241 4460-163
0241 4460-149
helge.nitsch(at)aachen.ihk.de
Karin Sterk
Messe / Aussteller

0241 4460-297
0241 4460-149
karin.sterk(at)aachen.ihk.de
Johannes Richter
AHK-Lounge

0241 4460-129
0241 4460-149
johannes.richter(at)aachen.ihk.de
Sarah Morgenstern
AHK-Lounge

0241 4460-222
0241 4460-149
sarah.morgenstern(at)aachen.ihk.de