IHK_NRW_kurz
Loading...

Das neue Lieferkettengesetz und seine Auswirkungen auf das Asiengeschäft

Der Bundestag hat am 11. Juni 2021 das neue Lieferkettengesetz beschlossen. Ab 2023 sind deutsche Unternehmen weltweit zur Einhaltung von u.a. Menschenrechten und Umweltvorgaben bei ihren eigenen Tätigkeiten und auch innerhalb ihrer Lieferketten verpflichtet. Erfahren Sie von unseren Rechtsexperten in Deutschland und Asien, wie sich die Sorgfaltspflichten auf Ihre Geschäfte im In- und Ausland auswirken.

11. IHK-Außenwirtschaftstag NRW – Digital
Platin Sponsoren
https:\/\/www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de