IHK_NRW_kurz
Loading...

Der US-Markt: Erfolgreich weiter mitmischen

Die USA gehören für die NRW-Wirtschaft zu den wichtigsten Export- und Investitionsmärkten. Mit der neuen US-Administration wird vielfach die Verbesserung der transatlantischen Beziehungen – insbesondere im Bereich der Handelspolitik – verknüpft. Gleichzeitig zeigen die ersten Monate der Regierung, dass der in den letzten Jahren eingeschlagene Weg des stärkeren Protektionismus fortgesetzt wird (Stichwort „Build back better“). Welche Chancen und Herausforderungen der US-Markt unter diesen Rahmenbedingungen für Unternehmen mit sich bringt, diskutieren.
Moderation: Ralf Schlindwein

Digitaler Boost im B2B – Neue Trends und Entwicklungen im Auslandsgeschäft

Der digitale Boost durch Corona hat auch das B2B-Geschäft der auslandsaktiven deutschen Unternehmen stark beeinflusst. Was sind die digitalen Trends in den Bereichen Vertrieb, Produktion und Investment für den Mittelstand? Was sind die Trends rund um den Globus?Dem möchten wir in der Gesprächsrunde mit Industrie- und Logistikunternehmen aus NRW und global agierenden Banken auf den Grund gehen. Im Fokus der Diskussion stehen virtuelle Vertriebskonzepte, digitale Logistik- und Produktionskonzepte sowie neue Finanzprodukte, um in der Post-Corona-Ära international erfolgreich zu bleiben.
Moderation: Sebastian van Deel

Weltmarktfinanzierer – Herausforderungen bei Exportabsicherung und Investitionen im Ausland

Ein erfolgreiches Geschäftsmodell vieler Unternehmen in Nordrhein-Westfalen ist das Verkaufen und Produzieren im Ausland. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist die Finanzierung der Produkte, der Investitionen oder des Kunden im Zielland. Die neue Herausforderung ist, dass die Exportmärkte nach der Corona-Pandemie nicht mehr die gleichen sind wie zuvor: in vielen Ländern sind die Risiken gestiegen und die Kundenfinanzierung ist schwieriger geworden. Zugleich haben weltweit die Wettbewerbsländer ihre Fördersysteme attraktiver gemacht und national wird bei uns der Klimaschutz zum neuen Maßstab für Exportgarantien. Es ist also an der Zeit zu fragen: Welches sind die zentralen Herausforderungen für die Unternehmen? Sind die aktuellen Förderinstrumente noch zeitgemäß? Falls nein, wie können sie verbessert werden?
Moderation: Rüdiger Helbrecht

Start-up-Ökosysteme weltweit

Details derzeit in Bearbeitung

Moderation: Sabine Rottmann

11. IHK-Außenwirtschaftstag NRW
Platin Sponsoren
https:\/\/www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de