IHK_NRW_kurz
Loading...

Start-up Ökosysteme weltweit – Trends, Märkte, Chancen

15:10 – 16:00 Uhr (Philharmonie Club)

Welche Themen bewegen gerade die führenden Start-up Ökosysteme der Welt? Was sind ihre Erfolgsgeheimnisse? Welche Technologien und Geschäftsmodelle prägen die Märkte von morgen? Auf Insights zu diesen und vielen weiteren Fragen dürfen wir uns in diesem Expertenpanel mit Vertreter*innen der AHKs aus den Start-up Hotspots Frankreich, USA und Israel freuen. Wir besprechen zudem, warum sich auch für NRW Start-ups der Sprung ins Ausland lohnt, wie so etwas konkret aussehen kann und wie dies durch die AHKs zuverlässig begleitet werden kann.

Moderatorin des Fachforums:
Sabine Rottmann
Projektmanagerin und Prokuristin

RuhrHUB GmbH, Essen

Sabine Rottmann ist Diplom-Betriebswirtin International Business und begeistert sich seit langem für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und interkulturelle Diversität im unternehmerischen Kontext.
Nach verschiedenen Stationen in der Unternehmensberatung ist sie seit 2017 beim ruhrHUB tätig und hat dort federführend die jährlich stattfindende ruhrSTARTUPWEEK konzipiert und realisiert. Diese ist die größte dezentrale Eventreihe für Start-ups im Ruhrgebiet mit regelmäßig über 70 Events in einer Woche. Der ruhrHUB versteht sich dabei als zentraler Knotenpunkt für die Förderung von innovativen, digitalen Geschäftsmodellen und die Gründerszene im Ruhgebiet. Ihre Faszination für Grenzen und Möglichkeiten neuer Technologien vertieft Sabine Rottmann derzeit in einem Studium der Zukunftsforschung.

Diskussionsteilnehmer:
Simone Friese
Director Marketing & Communications
AHK San Francisco


Simone Friese schnuppert bereits seit 2012 die Luft von führenden Startup Ökosystemen. Bei der AHK-USA San Francisco hilft sie von 2012-2019 deutschen Firmen im Silicon Valley und dem Rest der U.S. Westküste Fuß zu fassen. Von Mai 2019 bis Januar 2021 unterstützte sie als Marketing Team Lead im Media Lab Bayern, Gründer:innen beim Launch ihres Startups und Corporates beim Aufsetzen von Innovationsstrategien/ -projekten. Zurück in San Francisco ist Simones Schwerpunkt die digitale Transformation in Deutschland voran zu treiben, durch Vernetzung und Transfer von Success Stories des Silicon Valleys. Simone hat einen Magisterabschluss in Amerikanistik, BWL und Kommunikationswissenschaften von der LMU München.

Sharon Masury
Investitions- und Kooperationsscout NRW.Global Business

Startup Ökosystem, Tech-Scouting
Deutsch-Israelische Industrie- und Handelskammer (AHK Israel)


Seit mehr als 3 1/2 Jahren ist Sharon Masury in der AHK Israel zuständig für Projekte innerhalb NRWs mit Schwerpunkt auf die Hightech Szene. Seit November letzten Jahres ist Sharon Masury zudem Repräsentantin der landeseigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.Global Business in Israel. Sharon Masury hat eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau mit Schwerpunkt Außenhandel absolviert und studierte Management im Handel.

Tobias Urban
Market Entry & Business Development Manager
German Industry & Commerce Greater China GmbH, Karlsruhe


Tobias Urban, Market Entry & Business Development Manager bei der German Industry & Commerce Greater China GmbH.
Seit März 2015 ist Tobias Urban in verschiedenen Funktionen für die German Industry & Commerce Greater China GmbH tätig, dem Deutschlandbüro der Auslandshandelskammern in Greater China. Als Market Entry & Business Development Manager berät er deutsche Unternehmen und Organisationen zum chinesischen Markt mit dem Schwerpunkt „Markteintrittsstrategien“. Seine Expertise umfasst insbesondere eine auf die unternehmerische Praxis abgestimmte Bewertung der lokalen Rahmenbedingungen sowie die Identifizierung von Strategien für einen nachhaltigen Geschäftsaufbau in der Region Greater China.
Tobias Urban ist Diplom-Ökonom, er schloss sein Studium der Wirtschaftswissenschaften in Bochum mit dem Schwerpunkt Makroökonomie und Internationale Wirtschaftsbeziehungen ab.


11. IHK-Außenwirtschaftstag NRW – Digital
Platin Sponsoren
https:\/\/www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de