IHK_NRW_kurz
Loading...

Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen: Chancen und Herausforderungen für Unternehmen

15:10 – 16:00 Uhr

Die USA gehören für die NRW-Wirtschaft zu den wichtigsten Export- und Investitionsmärkten. Mit der neuen US-Administration wird vielfach die Verbesserung der transatlantischen Beziehungen – insbesondere im Bereich der Handelspolitik verknüpft. Gleichzeitig zeigen die ersten Monate der Regierung, dass der in den letzten Jahren eingeschlagene Weg des stärkeren Protektionismus fortgesetzt wird (Stichwort „Build back better“). Welche Chancen und Herausforderungen für Unternehmen bringt der US-Markt unter diesen Rahmenbedingungen mit sich?

Moderator des Fachforums:
Ralf Schlindwein
Geschäftsführer International
Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf


  • seit 2021 Geschäftsführer International, IHK Düsseldorf
  • zuvor von Juli 2012-2020 verschiedene Positionen bei der IHK Rhein-Neckar: Leiter Stabsstelle Politikkontakte, Bereichsleiter Märkte International, Bereichsleiter Handel, Stadtentwicklung und Bauleitplanung
  • Eintritt in die IHK-Organisation 2012 als Trainee beim DIHK mit Stationen bei der IHK Rhein-Neckar und AHK Türkei
  • Studium der Volkswirtschaftslehre (Diplom) an der Universität zu Köln und Europawissenschaften (Master) an der FU Berlin.

Diskussionsteilnehmer:
Dietmar Rieg
Präsident und CEO
Deutsch-Amerikanische Handelskammer (GACC NY), New York


Dietmar Rieg ist Präsident und CEO der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer
(GACC NY) in New York seit Juli 2013.
Vor seinem Eintritt bei der GACC New York hatte Herr Rieg ab 1991 verschiedene Bankpositionen für die Bayern LB inne. Seit 1993 war er in verschiedenen leitenden Positionen im Corporate Banking und in der Projektfinanzierung in New York tätig. Von 2006 bis 2008 zog er in die Zentrale der Bank in München um, wo er für das Nicht-Euro-Firmenbankgeschäft der Bank verantwortlich war. Mitte 2008 kehrte er nach New York zurück, um die Position des General Managers der Zweigstelle der Bayern LB zu übernehmen, die er bis Juni 2013 innehatte.
2014 gründete er das erfolgreiche GACC NY-Programm STEP USA (Startup & Entrepreneur Program.
Herr Rieg ist Wirtschaftswissenschaftler mit einem Diplom der Universität Tübingen und einem M.B.A. der Stern School of Business der New York University.

Hendrik Schultes
Kfm. Geschäftsführer
IMS Messsysteme GmbH, Heiligenhaus


Name                  Hendrik Schultes, Dipl.-Betriebswirt
Geburtsdatum  29.11.1965
Nationalität        Deutsch
Familienstand    verheiratet, 2 Kinder
1985 – 1987           Ausbildung zum Speditionskaufmann
                                G.L. Kayser GmbH & Co. KG
                                Frankfurt/Main
1988 – 1989           Bundeswehr
1989 – 1993           Studium Wirtschaftswissenschaften
                                FH Bochum
1994 –                    IMS Messsysteme GmbH
                               Heiligenhaus
seit 2006              Kaufm. Geschäftsführer

11. IHK-Außenwirtschaftstag NRW – Digital
Platin Sponsoren
https:\/\/www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de